Radarwarner Bestenliste – Update 2015/2016

Zu unserem großen Radarwarner Test 2014, bei dem wir ausführlich die Leistungsfähigkeit der bekanntesten Hersteller genau vergleichen – siehe hierzu auch unsere Videos, möchten wir unser jährliches Radarwarner Update 2015/16 und Stand der Technik in unserer Bestenliste an dieser Stelle veröffentlichen.

Mobile Radarwarner – Bestenliste 2015/2016

RangRadarwarnerKategorieLeistung/
Ergonomie
Fazit
1Genevo One S Black Edition
(genevo.de)
mobiler Radarwarner mit GPS POI Warnung10/10Legalmodus; Kleinstes Gerät mit der höchsten Leistung im Test (Referenz) - GPS an Bord sowie Lebenslange POI Daten inklusive - Absolute Kaufempfehlung für DE/AT
2Genevo One S
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner mit GPS POI Warnung9/10Neben kompakter Abmessungen, bis Dato Referenz in Sachen Radarerkennung - Performance/Bedienung. Alarme per deutscher Stimme gefallen sehr gut. Legalmodus; Preis/Leistung Sieger
3Escort MAX
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner mit GPS POI Warnung7/7Ordentliche Performance, nicht ganz so gut wie G1S bei Reichweite Radar. Lifetime EU POI Daten inklusive; Bedienung/Sprachansagen nur Englisch. Gerät wertig aber sehr groß.
3Genevo One & G1 ECO
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner mit GPS POI Warnung7/7Testsieger 2013/2014. GPS/POI Warnung an Bord. Kompakt. Sehr gute Preis/Leistung.
5Escort Redlinemobiler Radarwarner6/5In USA die Referenz, die EU Version ist jedoch nicht so gut gelungen. Zudem fehlt es an GPS/POI Warnung. Elektronisch nicht ortbar. Multa CD Erkennung, allerdings sehr geringe Vorwarnung; Ideal als Basis für Schweiz sowie Österreich, sofern man auf POI Warnung verzichten kann/möchte. Negativ: Hoher Preis, Größe, nur englisch
5Escort 9500ix
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner6/5EU Version Gerät bietet ordentliche Warnzeiten, jedoch groß und Bedienung nur englisch. Im Vergleich zu Redline: GPS / POI Warnung an Bord dafür ohne MultaCD Support. Relativ hoher Preis.
6Valentine One
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner6/3Der Klassiker mit guten Warneigenschaften; Negativ: GPS/POI Warnung fehlt. Gerät extrem groß. viele Fehlalarme Laser; Bedienung ohne Display sehr umständlich.
7Beltronics RX65i Europa
(Amazon Link)
mobiler Radarwarner5/5Radarwarnung ist gut. GPS/POI Warnung fehlt. Formfaktor kompakt/ Qualität ist gut, Bedienung einfacher als bei Valentine One jedoch Englisch

Wertungskriterien für Radarwarnung

1.1 Warnung vor mobilem Radar – Gemäß unserer Wertung fließen als Hauptkriterium die Reichweite/Zuverlässigkeit – gleichbleibende Erkennung/Vorwarnung vor allem bei Radar – hauptsächlich bei KA Band (meistgenutztes Band in DE/AT).

1.2 POI Warnung – Erst Radarwarner mit GPS heben den Gesamtnutzen deutlich, denn neben der GPS gestützen POI Warnung vor festen Blitzern, bei dem die Daten entscheidend sind, sind diese Geräte in der Lage mehr zu leisten. Hierzu gehört, geschwindigkeitsabhängige Vorwarnung/Filterung sowie Streckenprofil Optimierung. Daher ist dies neben der optimalen Radarstrahlen Erkennung der zweitwichtigste Faktor. (Daher erzielen auch sehr gute Geräte wie Redline ohne GPS keine Höchstwertung von 10 Punkten)

1.3 Lasererkennung – findet bei uns im mobilem Bereich eher untergewichtig statt, da es schlicht physikalisch nicht möglich ist, rechtzeitig vor Laser zu warnen. Addiert man eine Reaktionszeit, so wird schnell klar, dass es hier einen aktiven Laserschutz (Abwehr) braucht, wie es erst bei Einbausystemen möglich ist.

2.1 Ergonomie – Des Weiteren gehen in die Wertung eine einfache Bedienung/Anbringen und ergonomische (akustische) Darstellung (Verständlichkeit für Normalnutzer im Vordergrund) der Gefahren.

2.2 Weitere Features – Selbstverständlich runden praktische Funktionen, wie praktische Einstellungsmöglichkeiten, Geschwindigkeitsfilter (Intelligente Steuerung) und beispielsweise Gesetzes konforme Nutzungsmöglichkeiten, wie legale Betriebsmodi unsere Wertung ab.

GD Star Rating
loading...
Radarwarner Bestenliste - Update 2015/2016, 4.5 out of 5 based on 4 ratings