Escort 9500iX GPS – Der neue mobile High End Radarwarner im Test

Die wohl größte Überraschung des Jahres ist der Radarwarner Escort 9500iX mit intergriertem GPS und gilt derzeit als DIE High-End Empfehlung unter den besten mobilen Radarwarnern.

Zum Gerät: Der 9500iX GPS kommt neben einer sehr hochwertigen Radarantennen Einheit, die derzeit für beste Erkennungsreichweiten schon unter Insidern bekannt ist, jetzt auch mit einem intergriertem GPS Modul und einer entsprechend basierenden Datenbank für feste Blitzer, Ampelblitzer sowie Abschnitts Kontrollen Europas. Damit ist ein hoher Schutzumfang vor Radarfallen in ganz Europa garantiert.

Bedienung & Ergonomie: Das Gerät ist kompakt, flach und wird mittels Saugknöpfen binnen wenigen Sekunden an die Frontscheibe befestigt. Bei den Abmessungen ist der 9500iX zudem kleiner als der Valentine1, und das trotz zusätzlichem GPS Modul und LED Anzeige. Die Einstellung ist binnen 15 Minuten erledigt. Die Bedienung ist insgesamt gelungen und gestaltet sich ebenfalls einfach.

In der Praxis macht der Escort 9500iX seinem Namen alle Ehre und bietet einen ordentlichen Schutzumfang mit hohen Vorwarnzeiten und überrascht ebenfalls die Valentine1 Fans unter uns, sodaß wir ohne Bedenken tauschen würden (und auch haben). Was uns auch sehr gefiel, ist die Tatsache, dass erstmals das K-Band segmentiert ist, und so das K-Band in Teilen abschaltbar ist. Somit können K-Band Fehlalarme zusätzlich eliminiert werden.

In Punkto Preis im Verhältnis zu der gebotenen Hardware und Technologie ist der am Markt angebotene mobile Escort mit 659 EUR zwar sicher nicht billig, jedoch fair positioniert. In der Leistung mit günstigen Alternativen, wie Quintezz, Cobra oder Escape ist ein Vergleich oder Kaufempfehlung wegen der kaum brauchbaren Performance in Sachen Vorwarnzeit dieser Geräte ohnehin Sinnfrei, da diese Geräte in der Praxis regelmäßig keine ausreichende Vorwarnzeit bieten können.

Was uns nicht gefällt: Kritik bringt dem Escort nur eine fehlende Sprachausgabe und Menüführung in deutscher Sprache. Auch die Updates nach 90 Tagen müssen kostenpflichtig (3 Jahres Update für umgerechnet 60 EUR trotz der Europa Version auf der US Seite erworben werden, die auch nur in englisch verfügbar ist.)

RADARWARNER TEST
Escort 9500iX GPS Europa

KAUFEMPFEHLUNG!
Kategorie „Mobiler Radarwarner“

FAZIT: Kein anderer mobiler Radarwarner bietet derzeit gleichzeitig High-End Empfang von Radar gepaart mit GPS Technologie. Insgesamt als sei als Fazit also zu erwähnen, dass der Escort 9500iX GPS die Kategorie „bester mobiler Radarwarner“ in Punkto Technik zweifelsfrei eine klare Empfehlung verdient hat.


Testgerät und Bilder: www.radarfriends.NET

 

Der offizielle Generaldistributor für Escort Europageräte in Deutschland ist www.radarfriends.net

Vorsicht bei günstigen Angeboten im Internet! Vorsicht sei geboten, da einige Anbieter  von „Radarwarnsystemen“ in Deutschland US-Geräte bzw. Versionen anbieten, die  mit einer wesentlich schlechteren Empfindlichkeit für den US Markt optimiert sind. Diese Empfindlichkeit reicht in Europa jedoch nicht aus und führt zu einer zu kurzen Vorwarnzeit. Auch werden Markenwarner angeboten, wie z. B. die US Version Beltronics GX-65 Pro, der jedoch nur mit einer US GPS Datenbank gefüllt werden kann, und damit für Europa völlig unbrauchbar ist.


GD Star Rating
a WordPress rating system
Escort 9500iX GPS – Der neue mobile High End Radarwarner im Test, 3.2 out of 5 based on 245 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *